»Auf neuen Wegen zu alten Zielen« so lautet das Thema des ARG Ausbildungsseminares am 27./28.07.2013. 
Um optimale Ausbildungsergebnisse erzielen zu können, müssen viele Parameter beachtet werden.

Das Seminar wird sowohl theoretische wie selbstverständlich praktische Inhalte aufweisen.

Dabei wird das Lernverhalten der Hunde, die notwendigen Motivationsbereiche und der Aufbau von Übungselementen sowohl theoretisch wie auch praktisch durchgeführt.

- Wie kann ich einen sekundären Verstärker optimal in meine Trainings einsetzen?
- Wie baue ich eine Verhaltenskette auf?

- Wann ist ein negativer Verstärker sinnvoll?

Wer diese Fragen nicht sofort eindeutig beantworten kann, der wird im Seminar ausführliche Antworten und Arbeitsmöglichkeiten zu diesen und weiteren Fragen erhalten.

Im Schutzdienst werden die notwendigen hundlichen und menschlichen Voraussetzungen zum Schutzdienst überhaupt besprochen. Praktische Elemente werden u.a. das Verbellen, Ablassen und die Gehorsamsteile im Schutzdienst sein. Dazu bringen die Referenten auch eigene Hunde mit.

Der Ausrichter, PHSV Sehnde, freut sich bereits auf ein interessantes Seminar.

Anmeldeformular mit Seminargebühr (pdf) hier per Fax an: 03222-9989195

Ein Onlineformular befindet sich links im Menü